Home
/
EINFACH PENNY.
/
Rezepte
/
Frühstück
/ Marmorierte Kakaopancakes mit Bananen

Marmorierte Kakaopancakes mit Bananen

für ca. 15 Pancakes 🕐 40 Minuten

 

ZUTATEN

Für die Pancakes 
250 g glattes Weizenmehl 
120 g Staubzucker 
1 TL Backpulver 
1 Prise Salz 
3 Ich bin Österreich Eier 
200 ml Milch 
50 g Kakaopulver 
etwas Öl zum Braten 

Für das Topping 
6 Mini-Bananen (alternativ: 3 Bananen) 
100 ml ECHT B!O Ahornsirup

 

ZUBEREITUNG

1 Für den Pancaketeig Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen. Mit einem Handrührgerät nach und nach Eier und Milch einarbeiten, bis ein homogener Teig entsteht. Den Teig auf 2 Schüsseln aufteilen und in einer davon mit dem Handrührgerät das Kakaopulver in den Teig einarbeiten.

2 Für das Topping die Mini- Bananen schälen und der Länge nach halbieren.

3 Die zwei Teige in eine Schüssel geben und mit einer Gabel vorsichtig leicht verrühren, bis der Teig marmoriert ist.

4 Öl in einer Pfanne erhitzen und mit einer Kelle den Teig portionsweise zugeben. Pancakes von jeder Seite etwa 3 Minuten backen. Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

5 Die warmen Pancakes abwechselnd mit den Bananenhälften auf einem Teller übereinanderstapeln. Zum Schluss den Pancake-Bananen-Stapel mit Ahornsirup übergießen.

20181212