AMERICAN BBQ-PIZZA

2 Personen ca. 30 Minuten (+ Rast- und Backzeit)

ZUTATEN

Für den Pizzateig
400 g Weizenmehl universal +
etwas mehr zum Arbeiten
1 TL Salz
1 Pkg. Trockengerm
1 EL Zucker
2 EL Pflanzenöl
300 ml lauwarme Milch


Für den Belag
1 Zwiebel
200 g Faschiertes
200 ml BBQ-Sauce (z. B. Made
for Meat Smoked Pepper BBQ)
80 g geriebener Käse
100 g Mais aus der Dose
100 g Kidneybohnen aus der
Dose
10 Scheiben Bauchspeck,
zerzupft
Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

1 Für den Teig alle Zutaten in der Küchenmaschine 5 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten rasten lassen, Backrohr auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2 Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche halbieren und zu ca. 1 cm dicken Fladen formen, dabei einen dünnen Rand bilden. Die Fladen auf 2 mit Backpapier belegte Backbleche geben.
3 Zwiebel in Ringe schneiden und Faschiertes mit Salz und Pfeffer würzen. Teig mit BBQSauce bestreichen und mit den restlichen Zutaten belegen. Die Backbleche nacheinander im Backrohr auf unterster Schiene einschieben und die Pizzen 15–20 Minuten knusprig backen.

20181212