Home
/
EINFACH PENNY.
/
Rezepte
/
Grillen
/ Steakburger mit gegrilltem grünen Spargel

STEAKBURGER

mit gegrilltem grünen Spargel

4 Personen 🕐 20 Minuten

 

ZUTATEN

2 Stk. dicke Rostbratensteaks ca. je 140 g 
150 g grüner Spargel 
2 Stk. Zwiebel (rot) 
2 rote Paprika 
4 EL BBQ-Sauce 
3 EL Ketchup Pflanzenöl 
4 Burgerbrötchen 
3 EL süßer Senf 
1/4 Eisbergsalat 
Pfeffer 
Salz

 

ZUBEREITUNG

1 Fleisch unbedingt abgedeckt chambrieren lassen. Steak vor dem Grillen nur leicht salzen.

2 Enden des Spargels entfernen und Stangen längs halbieren. 

3 Zwiebeln und Paprika klein schneiden. BBQ-Sauce und Ketchup in einer Schüssel vermengen. 

4 Grill einfetten. Steaks bei großer Hitze auf jeder Seite 2 Minuten grillen. Dann 4 Minuten mit den Spargelhälften indirekt bei geschlossenem Deckel weitergrillen. 

5 Burgerbrötchen aufschneiden und 10 Sekunden direkt antoasten. Brötchen-Unterteil mit Senf bestreichen und nach Belieben mit 1–2 großen Blättern Eisbergsalat für eine Flüssigkeitsbarriere sorgen. 

6 Steaks schräg in dünne Streifen schneiden, pfeffern und evtl. nachsalzen. 

7 Nun Spargel, Zwiebel und Paprika auf das Burgerbrötchen legen und die Steakscheiben überlappend darüberschichten. Mit der BBQ-Ketchup-Mischung beträufeln. Deckel des Burgerbrötchens aufsetzen, leicht andrücken und sofort servieren.

20181212