penny-logo_schutzzone.jpg

CHAMPIGNON-EIERSPEISE

mit Wurzelgemüse
Mit ihrem pikanten Geschmack sorgt die Champignon-Eierspeise mit Wurzelgemüse für ein leckeres und deftiges Frühstück.

ZUTATEN

4 Personen

Für die Eierspeise 

8 Ich bin Österreich Eier 

200 ml Obers 

60 g Schnittlauch, tiefgekühlt 

200 g Champignons, geviertelt 

etwas Öl zum Braten 

4 Scheiben ECHT B!O Toastbrot 

Salz, Pfeffer 


Für das marinierte Wurzelgemüse 

¼ Knolle Sellerie, geschält 

2 Karotten, geschält 

1 EL Apfelessig 

50 g Free Sauerrahm 

Salz, Pfeffer 


Für die Deko 

einige Blätter Petersilie

ZUBEREITUNG

ca. 25 Minuten

1 Eier und Obers in einer Schüssel mischen, Schnittlauch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 


2 Sellerie und Karotten mit einer Reibe grob raspeln, etwas salzen und pfeffern, mit Essig marinieren und mit dem Sauerrahm verrühren. 


3 Öl in einer Pfanne erhitzen, die Champignons zugeben, würzen und etwa 5 Minuten goldbraun braten. Eiermasse zugeben und unter häufigem Rühren weitere 5 Minuten garen.


4 Toastbrot toasten, das marinierte Wurzelgemüse darauf verteilen und mit einigen Blättern Petersilie belegen. Zum Schluss die warme Eierspeise auf das Wurzelgemüse geben und sofort servieren.