penny-logo_schutzzone.jpg

SALZBURGER NOCKERLN

mit Beerensauce
Die Salzburger Nockerln mit Beerensauce lassen sich mit regionalen Produkten der PENNY Eigenmarke "Ich bin Österreich" zu einem schmackhaftem Dessert zubereiten.

ZUTATEN

4 Personen

6 IBÖ Eiklar

4 IBÖ Eigelb

1 EL Rum

20 g IBÖ Mehl glatt

1 Packung Vanillezucker

4 EL Zucker

1 EL IBÖ Butter

Prise Salz


Beerensauce:

250 g TK Beeren

2 EL Gelierzucker

2 EL Kristallzucker

ZUBEREITUNG

1 Auflaufform mit 1 EL Butter einstreichen. Backrohr auf 200° vorheizen.


2 Eier trennen, das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen, Zucker vorsichtig einrühren. Anschließend Rum und Eigelb unterheben. Mehl sieben und locker unterheben.


3 Anschließend mit einer Teigkarte pyramidenförmige Nocken ausstechen und eng aneinander in die Form setzen. Bei 200° 12 Minuten goldgelb backen und das Backrohr dabei nicht öffnen, da die Nockerln sonst zusammenfallen.


4 Währenddessen die Beeren erwärmen, kurz aufkochen lassen, Zucker hinzugeben und bei Bedarf pürieren.


5 Die Nockerln aus dem Backrohr nehmen. Mit Staubzucker bestreuen und mit Beeren anrichten. Sofort servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE