• home
  • Datenschutzerklärung für die Website Penny GmbH

Datenschutzerklärung für die Website Penny GmbH

Allgemeines

Die PENNY GmbH (Penny) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und verwendet diese im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem Datenschutzgesetz (DSG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In dieser Datenschutzerklärung erteilt PENNY alle Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten betreffend die Website, insbesondere welche personenbezogenen Daten erhoben und somit geschützt werden.

 

Verantwortlicher

Betreiber dieser Website und somit Verantwortlicher der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Penny. Nachfolgend erfahren Sie mehr über dem sorgfältigen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten:

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Die von Ihnen über die Website oder per E-Mail zugesandten personenbezogenen Daten (u.a. Name, Adresse, E-Mailadresse) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, im Sinne der Datenschutzgesetzte verwendet.


Newsletter

Die von Ihnen bekanntgegebene Email-Adresse wird von der Penny GmbH zum Zweck des Versandes des abonnierten Newsletters verarbeitet.


Von Ihnen allenfalls freiwillig gemachte Angaben verarbeiten wir, um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, etwa die persönliche Ansprache im Newsletter.


Darüber hinaus messen wir die Performance des Newsletters, indem wir die Öffnung des Newsletters (ja/nein) („Öffnungsrate“), Informationen welche Beiträge des Newsletters angeklickt wurden („Klickverhalten“) sowie Informationen über die technische Zustellbarkeit des Newsletters („Bounces“, zB Unzustellbarkeit wegen fehlerhafter Email-Adresse) verarbeiten. Diese Daten werden systemseitig generiert.


Die Verarbeitung Ihrer Email-Adresse erfolgt auf Basis Ihrer erteilten Einwilligung gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz.


Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit kostenlos zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch Ihren Widerruf jedoch nicht berührt. Um Ihren Widerruf zu erklären, klicken Sie bitte auf den Abmeldelink im jeweiligen Newsletter oder wenden sich an die Penny GmbH unter datenschutz@rewe-group.at. Ihre Abmeldung vom Newsletter wird automatisch in der Newsletter-Datenbank vermerkt. Dieser Vermerk bewirkt, dass Sie keinen weiteren Newsletter erhalten. Jedoch kann es zu Überschneidungen kommen, wenn die Daten bereits zum Versand vorbereitet wurden.


Im Rahmen des Newsletter-Versandes ziehen wir die REWE International Dienstleistungsgesellschaft mbH als Auftragsverarbeiter heran. Ihnen steht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO) und Widerspruch (Art. 21 DSGVO) zu. Zur Geltendmachung Ihrer vorstehend angeführten Rechte wenden Sie sich bitte an datenschutz@rewe-group.at.


Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu.

 

Kontaktformular

Um mit Penny Kontakt aufzunehmen, kann der Nutzer das Kontaktformular verwenden. Zur Nutzung des Kontaktformulars benötigt Penny folgende Angaben:


  • E-Mail-Adresse
  • Vorname
  • Nachname
  • Anliegen
  • Mitteilung


und optional:


  • Mobil-Telefonnummer
  • PENNY Card Nummer
  • Filiale


Die Nutzer-Daten verwendet Penny, um die Anfrage zu beantworten und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial. Gegebenenfalls werden die Penny übermittelten Angaben an die für das Anliegen des Nutzers zuständige Stelle weitergeleitet. Die Übertragung der durch den Nutzer eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte https-/SSL-Verbindung. Die Nutzer-Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung innerhalb von 60 Tagen gelöscht, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung geboten ist.


 Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.


 Betroffenenrechte

Nach einer schriftlichen Anfrage an Penny, IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, 2355 Wr. Neudorf geben wir Ihnen nach erfolgreicher Identifizierung gerne kostenlos Auskunft über Ihre gespeicherten Daten bzw. kommen Ihren weiteren datenschutzrechtlichen Rechten (Recht auf Berichtigung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit) selbstverständlich fristgerecht nach. Weiters können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten begehren. Wir werden die Löschung selbstverständlich durchführen, sofern keine Aufbewahrungspflichten dagegenstehen.

Bei offenkundig unbegründeten Anfragen oder — insbesondere im Fall von häufiger Wiederholung - sind wir berechtigt ein angemessenes Entgelt zu verlangen.

 

Datenschutzrechtlicher Kontakt

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter servicecenter@penny.at oder postalisch unter Penny, NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, 2355 Wr. Neudorf wenden. Selbstverständlich steht Ihnen im Falle von Beschwerden auch der Weg zur zuständigen Aufsichtsbehörde frei.

 


Verwendung von Cookies und Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

Beim Besuch unserer Website werden Informationen in Form eines Cookies innerhalb Ihrer Browser-Software auf Ihrem Computer abgelegt.

Adobe Analytics (Omniture)

Zur bedarfsgerechten Gestaltung der PENNY Webseite erstellt PENNY pseudonyme Nutzungsprofile mithilfe von Adobe Analytics (Omniture). Adobe Analytics (Omniture) verwendet Cookies, also Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch ihn ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Adobe in den USA übertragen und dort gespeichert. Da Penny die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert hat, wird durch die von Penny vorgenommene Servereinstellung gewährleistet, dass vor der Geolokalisierung die IP-Adresse anonymisiert wird.

Dabei wird das letzte Oktett der IP-Adresse durch Nullen ersetzt. Vor Speicherung der durch den Cookie erzeugten Informationen wird die IP-Adresse durch einzelne generische IP-Adressen ersetzt. Adobe wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite für Penny auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Penny zu erbringen.

 

Webtrekk

Zur Analyse der Karriereseite nutzen wir Webtrekk. Dies ist ein Programm, das Nutzungsdaten erhebt, speichert und analysiert. Hierzu wird ein Cookie der Webtrekk GmbH gesetzt, dass die Erhebung, Speicherung und Auswertung der Nutzungsdaten ermöglicht. Die erhobenen Nutzungsdaten werden anonymisiert, indem die IP-Adresse gekürzt wird. Ein Rückschluss auf Sie als Websitebesucher ist daher bei Webtrekk nicht möglich. Die gekürzte IP-Adresse wird allein zum Zweck der Sessionkennung und für die Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) benötigt. Die Webtrekk GmbH ist für Datenschutz im Bereich Web Controlling in Deutschland zertifiziert worden, nachdem ihre Datenverarbeitung auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit hin geprüft wurde.


Datentransfer nach Amerika

Die Cookies folgender Anbieter haben einen Datentransfer nach Amerika zur Folge: google.com, facebook.com, bing.com, youtube.com. Nähere Informationen zu den jeweiligen Cookies dieser Anbieter erhalten Sie durch Klicken der einzelnen Cookie-Untergruppen in der Cookie-Liste unterhalb.


Social Media (Facebook, YouTube, Instagram)

Auf unserer Webseite finden Sie Links zu den Social Media-Diensten („Anbieter“) von Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), YouTube (YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) und Instagram (Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park CA 94025, USA). Links zu den Internetseiten der Social Media-Dienste erkennen Sie an dem jeweiligen Unternehmens-Logo. Wenn Sie diesen Links folgen, erreichen Sie den Unternehmensauftritt von Penny bei dem jeweiligen Social Media-Dienst. Bei Anklicken eines betreffenden Links wird eine Verbindung zu den Servern des Social Media-Dienstes hergestellt. Hierdurch wird an die Server des Social Media-Dienstes übermittelt, dass Sie unsere Webseite besucht haben. Darüber hinaus werden weitere Daten an den Anbieter des Social Media-Dienstes übertragen. Das sind:


  1. Adresse der Webseite, auf der sich der aktivierte Link befindet
  2. Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Webseite bzw. der Aktivierung des Links
  3. Informationen über den verwendeten Browser und das verwendete Betriebssystem
  4. IP-Adresse


Wenn Sie im Zeitpunkt der Aktivierung des Links bereits bei dem entsprechenden Social Media-Dienst eingeloggt sind, kann der Anbieter des Social Media-Dienstes in der Lage sein, aus den übermittelten Daten Ihren Benutzernamen und ggf. sogar Ihren echten Namen zu ermitteln und diese Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto bei dem Social Media-Dienst zuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zu Ihrem persönlichen Benutzerkonto ausschließen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Benutzerkonto ausloggen.


Die Server der Social Media-Dienste befinden sich in den USA und anderen Ländern außerhalb der Europäischen Union oder des EWR. Die Daten können durch den Anbieter des Social Media-Dienstes daher auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union oder des EWR verarbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass Unternehmen in diesen Ländern Datenschutzgesetzen unterliegen können, die allgemein personenbezogene Daten nicht in demselben Maße schützen, wie es in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder des EWR der Fall ist.


Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss auf Umfang, Art und Zweck der Datenverarbeitung durch den jeweiligen Anbieter des Social Media-Dienstes haben. Nähere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch die auf unserer Webseite eingebundenen Social Media-Dienste finden Sie in den Datenschutzinformationen des jeweiligen Social Media-Dienstes.


Facebook Fanpage "Penny Markt Österreich"


Datenschutzinformation für die Besucher unserer Fanpage

Wenn Sie unsere Fanpage „Penny Markt Österreich“ auf Facebook besuchen, werden wir im Zusammenhang mit diesem Besuch personenbezogene Daten verarbeiten, unabhängig davon, ob Sie auf Facebook registriert bzw. eingeloggt sind oder nicht. Fanpages sind Benutzerkonten, die bei Facebook von Privatpersonen oder Unternehmen eingerichtet werden können. Diese Fanpage ermöglicht es uns, unser Unternehmen gegenüber den Nutzern von Facebook sowie Personen, die unsere Fanpage besuchen, zu präsentieren und mit diesen Personen zu kommunizieren. Die von Ihnen unmittelbar und von Facebook bereitgestellten Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Kunden- und Interessentenkommunikation als überwiegendes berechtigtes Interesse iSd Art 6 Abs 1 lit f DSGVO genutzt, um Ihnen die für Sie interessantesten Informationen bieten zu können.


Facebook stellt Fanpage-Betreibern die Funktion „Seiten-Insights“ zur Verfügung, mit deren Hilfe wir anonymisierte statistische Daten über die Nutzer und Besucher unserer Fanpage erhalten. Bei diesen sogenannten „Seiten-Insights“ handelt es sich um zusammengefasste Statistiken, die anhand bestimmter Handlungen (sogenannte „Events“) erstellt werden, die von Facebook protokolliert werden, wenn Nutzer und Besucher mit unserer Fanpage und den mit ihr verbundenen Inhalten interagieren.


Diese Daten werden mit Hilfe sogenannter Cookies gesammelt. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die von Facebook über den Browser auf einem Speichermedium des vom Webseitenbesucher verwendeten Endgeräts (PC, Notebook, Tablet, Smartphone, etc.) gespeichert werden. Diese Information wird bei späteren Besuchen der Webseite wieder aufgerufen und ermöglicht es der Webseite, das Endgerät wiederzuerkennen. Die in den Cookies gespeicherten Informationen werden von Facebook in personenbezogener Form empfangen, aufgezeichnet und verarbeitet.


Die Verwendung von Cookies bezweckt zum einen die Verbesserung der Werbe-Systeme von Facebook. Zum anderen ermöglicht es der Einsatz von Cookies, dass uns Facebook Statistiken zur Verfügung stellt, mit denen wir die Vermarktung unserer Tätigkeiten steuern und verbessern können.


Durch die Errichtung der Fanpage tragen wir zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher unserer Fanpage bei, unabhängig davon, ob diese bei Facebook registriert bzw. eingeloggt sind oder nicht. Obwohl Facebook uns die mit Hilfe der Cookies erhobenen Daten ausschließlich in anonymisierter Form zur Verfügung stellt, beruht die Erstellung dieser Statistik auf der vorhergehenden Verarbeitung personenbezogener Daten. Wir sind somit als Betreiber der Fanpage an der Entscheidung über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher unserer Fanpage beteiligt und somit hinsichtlich dieser Verarbeitung mit Facebook gemeinsam Verantwortlicher im Sinne des Art 26 DSGVO. Die gemeinsame Verantwortlichkeit erfasst die Verarbeitung Ihrer Daten, die zum Erstellen von „Seiten-Insights“ im Zusammenhang mit einem Besuch oder einer anderen Interaktion mit unserer Fanpage oder den mit ihr verbundenen Inhalten verarbeitet werden. Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung gemäß Art 26 DSGVO über die gemeinsame Verantwortlichkeit geschlossen, in der sich Facebook unter anderem zur Bereitstellung der Datenschutzinformation nach Art 13 DSGVO sowie zur Wahrnehmung der Betroffenenrechte verpflichtet.


Der wesentliche Inhalt der Vereinbarung zwischen den gemeinsamen Verantwortlichen wird von Facebook Ireland zur Verfügung gestellt und kann über folgenden Link abgerufen werden: https://de-de.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.


Wir erhalten von Facebook – abhängig von der jeweiligen Handlung („Event“), die eine Protokollierung auslöst – zum Beispiel folgende Datenkategorien in anonymisierter Form:


Handlungen von Personen

  • Eine Seite, einen Beitrag, ein Video, eine Story oder sonstige mit einer Seite verbundene Inhalte ansehen
  • Mit einer Story interagieren
  • Eine Seite abonnieren bzw. nicht mehr abonnieren
  • Eine Seite oder einen Beitrag mit „Gefällt mir“ oder „Gefällt mir nicht mehr“ markieren
  • Eine Seite in einem Beitrag oder Kommentar empfehlen
  • Einen Seitenbeitrag kommentieren, teilen oder auf ihn reagieren (einschließlich der Art der Reaktion)
  • Einen Seitenbeitrag verbergen oder als Spam melden
  • Die Maus über einen Link zu einer Seite oder den Namen oder das Profilbild einer Seite bewegen, um eine Vorschau der Seiteninhalte zu sehen
  • Auf den Website-, Telefonnummer-, „Route planen“-Button oder einen anderen Button auf der Seite klicken
  • Die Veranstaltung einer Seite sehen, auf eine Veranstaltung reagieren (einschließlich der Art der Reaktion), auf einen Link für Veranstaltungstickets klicken
  • Eine Messenger-Unterhaltung mit der Seite beginnen
  • Artikel in einem Seiten-Shop ansehen oder anklicken


Informationen zu den Handlungen, den Personen, die die Handlungen vorgenommen haben und zu den dafür verwendeten Browsern/Apps

  • Datum und Zeit der Handlung
  • Land/Stadt (geschätzt anhand der IP-Adresse oder bei eingeloggten Nutzern aus dem Nutzerprofil)
  • Sprachencodes (aus dem HTTP-Header des Browsers und/oder der Spracheinstellung)
  • Alters-/Geschlechtergruppe (aus dem Nutzerprofil, nur bei eingeloggten Nutzern)
  • Zuvor besuchte Websites (aus dem HTTP-Header des Browsers)
  • Ob die Handlung auf einem Computer oder auf einem Mobilgerät vorgenommen wurde (aus dem Browser User Agent oder aus App Attributen)
  • Facebook-Nutzer-ID (nur für eingeloggte Nutzer)


Wir haben keinen Zugriff auf personenbezogenen Daten, die im Rahmen von „Events“ verarbeitet werden, sondern nur auf die zusammengefassten Seiten-Insights in Form einer anonymisierten statistischen Auswertung. Da wir keinen Zugriff auf personenbezogene Daten haben, können wir diese auch nicht an Dritte weitergeben. Informationen über die Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung, allfällige Empfänger sowie über eine allfällige Übermittlung Ihrer Daten in ein Drittland durch Facebook, entnehmen Sie bitte der Datenschutzinformation (https://www.facebook.com/privacy/explanation) sowie den Cookie-Richtlinien (https://www.facebook.com/policies/cookies/) von Facebook. Bitte beachten Sie, dass wir Ihr Profilbild jedoch eventuell Ihren „Gefällt mir“-Angaben für unsere Fanpage zuordnen können, wenn Sie unsere Fanpage mit „Gefällt mir“ markiert haben und Ihre „Gefällt mir“-Angaben für Seiten auf „öffentlich“ eingestellt haben.


Wenn Sie bei Facebook registriert und eingeloggt sind, stimmen Sie laut den entsprechenden Nutzungsbedingungen sowie Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen von Facebook der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook zu. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die Nutzungsbedingungen sowie Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen von Facebook haben. Facebook ermittelt durch den Einsatz von Cookies, ob Sie bei Facebook eingeloggt sind.


Wenn Sie nicht auf Facebook registriert oder eingeloggt sind, kann es dennoch sein, dass Facebook bei Aufruf einer Unterseite oder mit der Vornahme einer Handlung innerhalb unserer Fanpage statistische Auswertungen Ihrer personenbezogenen Daten vornimmt und uns anonymisierte Statistiken hierüber übermittelt. Sofern Sie keine Unterseite unserer Fanpage aufrufen oder Handlungen auf unserer Fanpage (wie z.B. das Klicken auf ein Foto oder ein Video in einem Beitrag) vornehmen, werden keine personenbezogenen Daten durch Cookies erhoben.


Die von Facebook gesetzten Cookies werden bis zu zwei Jahre nach Setzen oder Aktualisieren dieser Cookies gespeichert. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Darüber hinaus können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern.


Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von Ihnen verarbeitet werden (Art 15 DSGVO). Sie haben das Recht, unvollständige Daten vervollständigen sowie unrichtige Daten berichtigen oder löschen zu lassen (Art 16, 17 DSGVO). Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen (Art 17 DSGVO). Ein Recht auf Löschung besteht jedoch nicht, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Sie können unter bestimmten Voraussetzungen auch die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen (Art 18 DSGVO) sowie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen (Art 21 DSGVO). Sie haben das Recht, jene Daten, die Sie bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln, oder – bei technischer Machbarkeit – durch Facebook übermitteln zu lassen (Art 20 DSGVO).


Sofern Ihre Daten auf Basis Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis zu diesem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.


Für Anträge auf Ausübung Ihrer Betroffenenrechte sowie den Widerruf Ihrer Einwilligung im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Daten im Rahmen von Seiten-Insights verwenden Sie bitte die in der Datenschutzinformation von Facebook zu Seiten-Insights-Daten verlinkten Formulare (https://de-de.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data)  oder wenden Sie sich bitte postalisch an Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland. Sie können Ihre Anträge grundsätzlich auch an uns richten, wir werden sie dann an Facebook weiterleiten.


Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der irischen Datenschutzkommission, der Österreichischen Datenschutzbehörde oder bei einer anderen Datenschutz-Aufsichtsbehörde in der EU, insbesondere an Ihrem Aufenthalts- oder Arbeitsort, zu erheben.


Penny GmbH

Industriezentrum NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16

A-2355 Wiener Neudorf

Tel: 05 99 17 700

E-Mail: servicecenter@penny.at