penny-logo_schutzzone.jpg

WEIN

Ein Glas kostbare Kultur

Das Weinland Österreich hält für überzeugte Genießer einen gut gefüllten Korb voller trinkbarer Schätze bereit. Aber welcher Wein genau soll es sein? Auf zu einer spannenden, genussvollen Reise zu den PENNY Winzern und in die große weite Welt des Weins.


Klein und fein – so ließe sich das Weinbauland Österreich im internationalen Vergleich wohl am besten beschreiben. Die hierzulande von qualitätsversessenen Winzern mit großer Sorgfalt in die Flaschen gebrachten Tropfen sind keineswegs Allerweltsweine, sondern echte Besonderheiten. Von spritzigen bis zu kraftvollen Weißweinen, von charmanten und fruchtigen bis zu gehaltvollen Rotweinen und finessenreichen süßen Beerenauslesen reicht der heimische Weinreigen. Ob dieser bunten Vielfalt fällt es gar nicht so leicht, sich für die perfekte Flasche als Begleitung zu Ihren herzhaft zubereiteten Speisen zu entscheiden.


Lassen Sie sich von unseren köstlichen Traumpaarungen aus Österreichs Küchen und Kellern inspirieren! 

Einfach ausgezeichnet

Feinstein Grüner Veltliner 2018
89 von 100 Falstaff-Punkten

12 Vol.-%, DV. Helles Gelbgrün, Silberreflexe.
Zart nach Kräuterwürze, etwas gelbe Fruchtnuancen,
Blütenhonig klingt an. Mittlerer Körper, balancierte Struktur,
extraktsüß nach Mango im Abgang, bereits gut antrinkbar,
guter Speisenbegleiter.


Feinstein Zweigelt 2018
89 von 100 Falstaff-Punkten

13,5 Vol.-%, DV. Mittleres Rubingranat, violette
Reflexe, breitere Randaufhellung. Etwas Kräuterwürze,
rotes Waldbeerenkonfit, ein Hauch von Kirschen.
Tabakig, fruchtsüß, eingebundene Tannine,
etwas zerfließend im Abgang, Zwetschge im Nachhall,
bereits gut antrinkbar.


Echt Guat Weißer 2018
89 von 100 Falstaff-Punkten

12 Vol.-%, DV. Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Weiße Apfelfrucht,
etwas Guave, zart nach Wiesenkräutern. Frische Struktur,
extraktsüß nach Pfirsich, feinwürzig im Nachhall, lebendiger
Speisenbegleiter.


Echt Guat Roter 2018
88 von 100 Falstaff-Punkten

13 Vol.-%, DV. Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe,
zarte Randaufhellung. Zart nach Herzkirschen, etwas Tabakwürze,
feine Zitruszesten,Wiesenkräuter. Mittlerer Körper, rundes Tannin,
frische rote Beerenfrucht, unkompliziert anzutrinken.


Zweigelt Marie Luise 2018
90 von 100 Falstaff-Punkten

11,5 Vol.-%, DV. Zartes Lachsrosa, Orangereflexe.
Etwas Kräuternoten unterlegen Walderdbeeren,floraler Touch,
zart nach Papaya. Mittlerer Körper, lebendige Säurestruktur,
mineralisch, feine Kirschenfrucht im Abgang,
frischer Sommerwein.