Home
/ Datenschutz

Datenschutzrichtlinien

Datenschutzerklärung für die Website BILLA AG/Abteilung PENNY 

 

  • Allgemeines

Die BILLA AG/ Abteilung Penny (Penny) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und verwendet diese im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem Datenschutzgesetz (DSG) und der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In dieser Datenschutzerklärung erteilt PENNY alle Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten betreffend die Website, insbesondere welche personenbezogenen Daten erhoben und somit geschützt werden.

 

  • Verantwortlicher

Betreiber dieser Website und somit Verantwortlicher der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Penny. Nachfolgend erfahren Sie mehr über dem sorgfältigen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten:

 

  • Umgang mit personenbezogenen Daten

Die von Ihnen über die Website oder per E-Mail zugesandten personenbezogenen Daten (u.a. Name, Adresse, E-Mailadresse) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, im Sinne der Datenschutzgesetzte verwendet.

 

  • Newsletter

Sofern Sie Ihre Zustimmung zum Newsletter erteilt haben, verarbeiten wir diese zum Zweck des Versandes des abonnierten Newsletters. Die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse erfolgt auf Basis Ihrer erteilten Einwilligung gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz.

Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit kostenlos zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch Ihren Widerruf jedoch nicht berührt. Um Ihren Widerruf zu erklären, klicken Sie bitte auf den Abmeldelink im jeweiligen Newsletter oder wenden sich an PENNY (Kontaktdaten unten).

 

  • Kontaktformular

Um mit Penny Kontakt aufzunehmen, kann der Nutzer das Kontaktformular verwenden. Zur Nutzung des Kontaktformulars benötigt Penny folgende Angaben:
- E-Mail-Adresse
- Vorname
- Nachname
- Anliegen
- Mitteilung

und optional:
- Mobil-Telefonnummer
- PENNY Card Nummer
- Filiale

Die Nutzer-Daten verwendet Penny, um die Anfrage zu beantworten und gegebenenfalls für die Zusendung von gewünschtem Informationsmaterial. Gegebenenfalls werden die Penny übermittelten Angaben an die für das Anliegen des Nutzers zuständige Stelle weitergeleitet. Die Übertragung der durch den Nutzer eingegebenen Daten erfolgt über eine gesicherte https-/SSL-Verbindung. Die Nutzer-Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung innerhalb von 60 Tagen gelöscht, sofern nicht aus Gründen der Nachweisbarkeit, der Kundenbetreuung oder gesetzlicher Aufbewahrungsfristen eine längere Aufbewahrung geboten ist.

 

  • Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

 

  • Betroffenenrechte

Nach einer schriftlichen Anfrage an Penny, IZ NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, 2355 Wr. Neudorf geben wir Ihnen nach erfolgreicher Identifizierung gerne kostenlos Auskunft über Ihre gespeicherten Daten bzw. kommen Ihren weiteren datenschutzrechtlichen Rechten (Recht auf Berichtigung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit) selbstverständlich fristgerecht nach. Weiters können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten begehren. Wir werden die Löschung selbstverständlich durchführen, sofern keine Aufbewahrungspflichten dagegenstehen.

Bei offenkundig unbegründeten Anfragen oder — insbesondere im Fall von häufiger Wiederholung - sind wir berechtigt ein angemessenes Entgelt zu verlangen.

 

  • Datenschutzrechtlicher Kontakt

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter servicecenter@penny.at oder postalisch unter Penny, NÖ-Süd, Straße 3, Objekt 16, 2355 Wr. Neudorf wenden. Selbstverständlich steht Ihnen im Falle von Beschwerden auch der Weg zur zuständigen Aufsichtsbehörde frei.

 

Verwendung von Cookies und Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile zur Webanalyse

Beim Besuch unserer Website werden Informationen in Form eines Cookies innerhalb Ihrer Browser-Software auf Ihrem Computer abgelegt. Cookies sind kleine Einheiten an Information, die entweder in Ihrem Browser oder auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Diese Cookies erlauben Penny sicherzustellen, dass nur Sie Ihre eigenen Daten sehen und verändern können, und Penny Ihnen Services oder den Informationszugang im personalisierten Bereich zur Verfügung stellen kann. Die meisten Internetbrowser geben Ihnen die Möglichkeit den Gebrauch von Cookies zu kontrollieren und gegebenenfalls jederzeit zu löschen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie bei Deaktivierung von Cookies nicht die Möglichkeit haben sich im personalisierten Bereich zu bewegen, um z.B. Rezepte aus der Datenbank abzufragen.

Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem Rechner des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

 

Adobe Analytics (Omniture): Zur bedarfsgerechten Gestaltung der PENNY Webseite erstellt PENNY pseudonyme Nutzungsprofile mithilfe von Adobe Analytics (Omniture). Adobe Analytics (Omniture) verwendet Cookies, also Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch ihn ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Adobe in den USA übertragen und dort gespeichert. Da Penny die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite aktiviert hat, wird durch die von Penny vorgenommene Servereinstellung gewährleistet, dass vor der Geolokalisierung die IP-Adresse anonymisiert wird.

Dabei wird das letzte Oktett der IP-Adresse durch Nullen ersetzt. Vor Speicherung der durch den Cookie erzeugten Informationen wird die IP-Adresse durch einzelne generische IP-Adressen ersetzt. Adobe wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite für Penny auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Penny zu erbringen.

 

Webtrekk: Zur Analyse der Karriereseite nutzen wir Webtrekk. Dies ist ein Programm, das Nutzungsdaten erhebt, speichert und analysiert. Hierzu wird ein Cookie der Webtrekk GmbH gesetzt, dass die Erhebung, Speicherung und Auswertung der Nutzungsdaten ermöglicht. Die erhobenen Nutzungsdaten werden anonymisiert, indem die IP-Adresse gekürzt wird. Ein Rückschluss auf Sie als Websitebesucher ist daher bei Webtrekk nicht möglich. Die gekürzte IP-Adresse wird allein zum Zweck der Sessionkennung und für die Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) benötigt. Die Webtrekk GmbH ist für Datenschutz im Bereich Web Controlling in Deutschland zertifiziert worden, nachdem ihre Datenverarbeitung auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit hin geprüft wurde.

 

Datenschutzerklärung PENNY Card >> 

 

Auskunftsbegehren >>