Tomahawk Steak

Zubereitung
45 min
fertig in
180 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Burger, Pulled Pork & Co.
PENNY Tipp: Das Tomahawk Steak mit Whiskeybutter und Corn Pudding eignet sich hervorragend zum Grillen

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)

Whiskeybutter
2
kleine rote Zwiebeln
250 g
weiche Butter
2 EL
Ahornsirup
40 ml
Whiskey

Corn Pudding
2 Dosen
Gemüsemais
1 EL
Zucker
1 TL
Salz
200 ml
Milch
40 g
Butter
4
Eier
2 EL
Maisstärke
100 g
geriebener Parmesan
12
Kirschtomaten

Tomahawk Steak
800 g
Tomahawk Steak
1 EL
Salz
4 Zweige
Thymian
5 EL
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1
Zwiebeln fein würfeln und mit Butter, einer Prise Salz und Pfeffer schaumig schlagen, dabei langsam Sirup und Whiskey einlaufen lassen. Die Butter mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen.
2
Das Fleisch 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Backrohr auf 180 °C Heißluft vorheizen. Den Mais mit einem Stabmixer grob mixen. Zucker, Salz, Milch und Butter einmal aufkochen und über den Mais gießen. Masse 15 Minuten rasten lassen, Eier und Stärke mixen und einrühren. Den Corn Pudding in die 12 Vertiefungen eines gefetteten Muffinblechs geben, mit Parmesan bestreuen und mit je einer Kirschtomate belegen. Blech für ca. 30 Minuten ins Backrohr einschieben.
3
Fleisch kräftig salzen. Eine große Pfanne mit Öl erhitzen und das Tomahawk von jeder Seite 5 Minuten braten. Das Fleisch mit Thymian belegen und 15–20 Minuten mit ins Backrohr geben, anschließend entnehmen und an einem warmen Ort 15 Minuten rasten lassen.
4
Fleisch in dünne Tranchen schneiden und mit Pfeffer würzen. Whiskeybutter und den Corn Pudding dazu servieren.