penny-logo_schutzzone.jpg

BOWL

mit Rindfleisch, Käse und karamellisierten Zwiebeln
Kreativ und einfach: Das Rezept für die Bowl mit Rindfleisch, Käse und karamellisierten Zwiebeln dient als perfekte Hauptspeise.

ZUTATEN

4 Personen

3 rote Zwiebeln

2 EL Ich bin Österreich Butter

1 EL Kristallzucker

Salz, Pfeffer aus der Mühle

1 TL Echt Bio! Apfelessig

2 unbehandelte Zitronen

3-4 Burgerbrote

2 EL Echt Bio! Österreich Rindfleisch, faschiert

4 EL Echt Bio! Sonnenblumenöl

250g Ich bin Österreich Sauerrahm

2 Salatherzen, halbiert und gewaschen

100g Ich bin Österreich Bergkäse, gerieben

4 Ich bin Österreich Cherrytomaten, in Scheiben geschnitten

ZUBEREITUNG

ca. 40 Minuten

1 Zwiebeln in feine Streifen schneiden, Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln zugeben, darin einige Minuten schwenken. Kristallzucker zugeben, alles bei geringer Hitze ca. 10 Minuten immer wieder schwenken. Salz, Pfeffer aus der Mühle, Essig und die abgeriebene Schale von 1 Zitrone zugeben, vermischen. Beiseite stellen.


2 Die Burgerbrote in Stücke schneiden, eine Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen, die Stücke darin rundum braten, beiseite stellen. Eventuell warm halten.


3 Rindfleisch mit 1 TL Salz und Pfeffer würzen, mit der Hand zu kleinen Kugeln drehen.


4 Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, die Kugeln darin rundum anbraten. Am besten sollten sie noch einen rohen Kern haben.


5 Sauerrahm mit abgeriebener Schale und dem Saft der zweiten Zitrone, Salz und Pfeffer aus der Mühle vermengen.


6 Die Salatherzenhälften in den Bowls mit Zwiebeln, Burgerbrotstücken, Rindfleischkugeln, Bergkäse und Cherrytomaten verteilen, mit der Sauerrahm-Zitronen-Sauce servieren.