Feurig scharfes Chili con Carne

fertig in
120 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Hauptspeisen

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)

Für das Chili con Carne
50 ml
Olivenöl
800 g
gemischtes Faschiertes
2
Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
1 EL
Cayennepfeffer
1 EL
edelsüßes Paprikapulver
2 EL
Zucker
1.2 kg
Tomatenpolpa
500 ml
Rindsuppe
225 g
Kidneybohnen (Abtropfgewicht)
285 g
Mais (Abtropfgewicht)
Salz
schwarzer Pfeffer

Für das Topping
0.5
Bund Petersilie
100 g
Sauerrahm

Zubereitung

1
Für das Chili con Carne die Hälfte des Olivenöls in einem großen Topf auf hoher Stufe erhitzen. Restliches Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Je 400 g Faschiertes im Topf und in der Pfanne ca. 10 Minuten kräftig braten.
2
Herd auf geringe Hitze schalten, Faschiertes aus der Pfanne in den Topf geben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit Cayennepfeffer, Paprikapulver und Zucker zum Faschierten geben. Unter gelegentlichem Rühren weitere 10 Minuten braten.
4
Tomatenpolpa, Rindsuppe, Kidneybohnen und Mais zugeben und leicht köchelnd ca. 90 Minuten weitergaren. Dabei gelegentlich umrühren.
5
Zum Schluss das Chili con Carne nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für das Topping die Petersilie fein schneiden. Chili con Carne in tiefen Tellern anrichten und je 2 EL Sauerrahm daraufgeben. Mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.