Rindfleischsalat mit Grammelpogatscherln

Zubereitung
60 min
fertig in
300 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Hauptspeisen

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)

Für das Rindfleisch
1
große Zwiebel
250 g
Suppengrün
700 g
Rindfleisch zum Kochen
8
schwarze Pfefferkörner

Für die Grammelpogatscherl
120 g
Grammeln
150 g
glattes Mehl + Mehl zum Arbeiten
80 ml
Milch
13 g
Germ
1 TL
Kristallzucker
1 EL
Sauerrahm
1 EL
Weißwein
1
Eidotter
3 g
Salz
1
versprudeltes Ei
1 TL
ganzer Kümmel

Für die Marinade
1 EL
Kürbiskernöl
4 EL
Condimento bianco
6 EL
Sonnenblumenöl
1 EL
Senf
Salz
schwarzer Pfeffer

Außerdem
2
kleine rote Zwiebeln
1 Pkg.
Radieschen
250 g
Käferbohnen (Dose)

Zubereitung

1
Für den Salat Zwiebel quer halbieren. Pfanne mit Alufolie auslegen, Zwiebelhälften auf der Schnittfläche in der heißen Pfanne dunkel rösten. Suppengrün waschen, putzen und in Stücke schneiden.
2
Wasser in Topf aufkochen, Fleisch einlegen (es soll mit Wasser bedeckt sein), offen kochen lassen. Nach 1 Std. Suppengrün, Zwiebel, Pfeffer zugeben, Fleisch weitere 2 Std. weich kochen. Es sollte dabei immer mit Suppe bedeckt sein. In der Suppe auskühlen lassen, in feine Scheiben schneiden.
3
Grammeln fein hacken, mit Mehl vermengen, Mulde bilden. Milch lauwarm erwärmen, Germ hineinbröseln, Zucker zugeben. In die Mulde geben, aufgehen lassen. Mit Mehl-Gemisch, Sauerrahm, Wein, Dotter, Salz vermengen und zu Teig kneten. Zugedeckt ca. 1 Std. aufgehen lassen.
4
Backrohr auf 190 °C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Teig auf bemehlter Fläche ca. 1 cm dick auswalken. Mit rundem gezacktem Ausstecher (ca. 5 cm ø) Pogatscherl ausstechen, mit Ei bestreichen, mit Kümmel bestreuen. Teig wieder zusammenkneten, ausrollen und weitere Pogatscherl ausstechen. 20 Min. aufgehen lassen, dann ca. 25 Min. auf mittlerer Schiene goldbraun backen.
5
Für die Marinade alle Zutaten gut verrühren.
6
Rote Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Radieschen waschen, putzen, in feine Scheiben schneiden. Rindfleisch mit Zwiebeln, Radieschen und Käferbohnen anrichten. Mit Marinade beträufeln und mit Pogatscherln servieren.