penny-logo_schutzzone.jpg

BRIOCHESCHEITERHAUFEN

mit Beinschinken, Bergkäse und Zucchini
Das kreative Rezept für einen Briochescheiterhaufen mit Beinschinken, Bergkäse und Zucchini eignet sich perfekt als Hauptspeise.

ZUTATEN

2 Personen

250 g Briochewecken,

geschnitten

1 Zucchini

2 EL Olivenöl

150 ml Milch

250 g Sauerrahm

3 Eier

100 g Bergkäse

150 g Beinschinken

Butter zum Einfetten

Salz, schwarzer Pfeffer

ZUBEREITUNG

ca. 20 Minuten (+ ca. 25 Minuten Backzeit)

1 Die Briochescheiben in Dreiecke, Zucchini schräg in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zucchini mit Salz bestreuen, 10 Minuten ziehen lassen, dann gut abtropfen lassen.


2 Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Zucchini beidseitig anbraten.


3 Milch, Sauerrahm, Eier, Salz und schwarzen Pfeffer gut verrühren.


4 Backrohr auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Zwei Formen mit ca. 20 x 8 cm mit weicher Butter ausstreichen. Bergkäse grob reiben.


5 Briochedreiecke, Zucchini und Beinschinken in die Form einschichten. Mit der Sauce übergießen, mit Bergkäse bestreuen und auf mittlerer Schiene 20–25 Minuten backen. Nach dem Auskühlen im Kühlschrank aufbewahren.