penny-logo_schutzzone.jpg

PIKANTER GEMÜSE-FLEISCHBÄLLCHEN-POT

Das Rezept für den pikanten Gemüse-Fleischbällchen-Pot ist eine leckere Hauptspeise.

ZUTATEN

2 Personen

1 Ich bin Österreich Zwiebel

250 g Ich bin Österreich gemischtes Faschiertes

40 g Semmelwürfel

1 Ich bin Österreich Ei

2 EL Ich bin Österreich Butter

2 Ich bin Österreich Zwiebeln

2 Ich bin Österreich Karotten

200 ml Apfelsaft

300 ml Gemüsebrühe

1 TL Kümmel

1/2 Bund Schnittlauch

1/2 Ich bin Österreich Apfel

120 g Ich bin Österreich Sauerrahm

1 EL glattes Weizenmehl

Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

ca. 60 Minuten + 30 Minuten Rastzeit

1 Zwiebel fein reiben und mit Faschiertem, Semmelwürfel und Ei vermengen. Masse kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.


2 Zwiebeln in Ringe und Karotten in Scheiben schneiden. Butter im Fleischtopf auf kleiner bis mittlerer Stufe erhitzen. Aus dem Faschierten tischtennisballgroße Kugeln formen und diese in der Butter leicht braten, dabei gelegentlich vorsichtig wenden.


3 Zwiebeln und Karotten zugeben, kurz mitbraten und Apfelsaft, Brühe und Kümmel zugeben. Fleischtopf mit Deckel abdecken und alles 10 Minuten leicht köcheln lassen.


4 Schnittlauch fein schneiden und den Apfel würfeln. Sauerrahm mit Mehl vermengen, in das Gericht einrühren und unter Rühren 1 Minute köcheln. Zum Schluss Apfel und Schnittlauch in das Gericht geben.