Birnentascherl mit Nüssen

fertig in
90 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Vegetarisch
  • Nachspeisen

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)

4
große reife Bananen
20 g
Zucker
10 g
Vanillezucker
etwas Zimt
100 ml
Weißwein
30 g
geriebene Nüsse (z.B. Haselnüsse)
2 Pkg.
frischer PENNY Blätterteig
1
Ei
Staubzucker nach Belieben

Zubereitung

1
Birnen schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mit Zucker, Vanillezucker, Zimt und Weißwein in einem Topf bei milder Hitze aufkochen und ca. 25 Minuten ohne Deckel zu einer stückig-musartigen Konsistenz einkochen. Geriebene Nüsse hinzufügen und das Birnenmus vollständig auskühlen lassen.
2
Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen. Die ausgerollten Blätterteigplatten quer in je 5 gleich breite Streifen schneiden und diese zur Hälfte mit etwas verquirltem Ei bestreichen. Birnenmus auf dieser Hälfte verteilen, dabei einen schmalen Rand frei lassen. Den unbestrichenen Teig fünfmal einschneiden. Über die Füllung klappen und die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken. Die Birnentascherl mit dem restlichen Ei bestreichen.
3
Tascherl ca. 25 Minuten goldbraun backen und am besten noch lauwarm servieren. Nach Belieben mit Staubzucker bestreuen.