penny-logo_schutzzone.jpg

BIRCHERMÜSLI

mal anders
Holen Sie sich Inspiration für Ihr Frühstücksmüsli bei unserem Birchermüsli "mal anders".

ZUTATEN

4 Personen

Für das Müsli

100 g Walnusskerne 

300 ml laktosefreie Milch 

150 g Haferflocken 

130 g Dörrobst (z. B. getrocknete Marillen, Zwetschken o. Ä.) 

2 Birnen 

Saft von ½ Zitrone 

100 ml Apfelsaft 

3 EL Honig 

250 g Free Joghurt gerührt, laktosefrei, 1,8 % Fett 

100 g Free Sauerrahm laktosefrei, 15 % Fett 


Für die Deko 

einige Walnusskerne 

etwas frische Minze 

einige Rosinen

ZUBEREITUNG

ca. 30 Minuten

1 Walnusskerne hacken und in einer Pfanne leicht rösten. Milch in einem Topf leicht erwärmen, jedoch nicht kochen, und über die Haferflocken gießen. Anschließend etwas überkühlen lassen.


2 Das Dörrobst grob hacken. Birnen mit Schale mit einer Reibe grob raspeln und sofort mit dem Zitronensaft marinieren.


3 Birnen, Walnüsse, Dörrobst, Apfelsaft und Honig zu den Haferflocken geben und gut verrühren.


4 Zum Schluss Joghurt und Sauerrahm einrühren, das Müsli in Schüsseln füllen und mit Walnusskernen, etwas frischer Minze und den Rosinen garnieren!