penny-logo_schutzzone.jpg

KARTOFFELTÖRTCHEN

mit Entenbrust und Karamelläpfeln
Die Kartoffeltörtchen mit Entenbrust und Karamelläpfeln sind in ca. 40 Minuten zubereitet und sorgen für einen herzhaften Geschmack.

ZUTATEN

8 Pfännchen

Für die Kartoffeltörtchen

500 g gekochte speckige Kartoffeln vom Vortag

20 g Selection Meersalzbutter

50 ml Rindsuppe


Für die Entenbrust

200 g Selection Entenbrust, aufgetaut


Für die Karamelläpfel

1 Apfel

50 g Zucker

100 g Preiselbeeren

Pfeffer

ZUBEREITUNG

ca. 40 Minuten

1 Kartoffeln schälen und klein schneiden. Mit Salzbutter, Suppe und etwas Pfeffer in einem Topf 10 Minuten auf kleiner Stufe
erwärmen.


2 Die Entenbrust in dünne Scheiben schneiden. Den Apfel halbieren, das Kerngehäuse entfernen und Apfel in Spalten schneiden. Spalten in Zucker wälzen, in die Pfännchen geben und 5 Minuten im Raclettegerät (höchste Stufe) karamellisieren.


3 Die Kartoffelmasse mit einer Gabel leicht zerdrücken und in Anrichteringe geben. Ring abziehen und Törtchen mit Karamelläpfeln belegen. Entenbrust und Preiselbeeren daneben platzieren.