Knusprige Churros mit Schokoladensauce

fertig in
45 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Vegetarisch
  • Nachspeisen

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)

Für den Teig
50 g
Butter
1 Prise
Salz
1 EL
Rum
125 g
Weizenmehl universal
2
Eier (Größe L)
1 l
Pflanzenöl zum Ausbacken

Für das Topping
100 g
Zucker
1 EL
Zimt

Für die Schokoladensauce
200 g
Vollmilchkuvertüre
120 ml
Milch
80 ml
Obers
1 Prise
Salz

Außerdem
Spritzbeutel mit Sterntülle

Zubereitung

1
Butter würfeln und in einem nicht zu großen Topf mit 150 ml Wasser, Salz und Rum erhitzen. Wenn die Butter komplett geschmolzen ist und das Wasser kocht, das Mehl auf einmal zugeben und kräftig mit einem Kochlöffel rühren, bis ein fester Teig entstanden ist.
2
Teig in eine Schüssel geben und 10 Minuten überkühlen. Eier nach und nach einarbeiten, währenddessen mit dem Kochlöffel kräftig rühren. Dieser Vorgang kann auch in der Küchenmaschine geschehen.
3
In einem großen Topf das Pflanzenöl erhitzen. Den zähflüssigen Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
4
Zucker und Zimt mischen. Kuvertüre grob hacken und mit Milch und Obers in einem kleinen Topf auf niedriger Stufe erhitzen. Wenn die Kuvertüre geschmolzen ist, das Salz hinzufügen und einmal kräftig verrühren, sodass eine homogene Sauce entsteht.
5
Brandteig portionsweise ins heiße Fett spritzen und Churros ca. 3 Minuten goldbraun ausbacken. Anschließend im Zimtzucker wenden und direkt heiß servieren. Schokoladensauce zum Dippen dazu servieren.