Mousse-au-Chocolat-Torte

Zubereitung
120 min
fertig in
270 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Nachspeisen
Locker, luftig und lecker. Mit dem tollen Rezept lässt sich die Mousse-au-Chocolat-Torte gut zubereiten. Bei der Planung Kühl- und Gefrierzeiten beachten. Es wird empfohlen am Vortag mit der Zubereitung zu beginnen.

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)

5
Eier
150 g
Kristallzucker
100 g
glattes Mehl
30 g
Backkakaopulver
40 g
Butter, zerlassen
6 Blatt
Gelatine
200 ml
Milch
50 g
Kristallzucker
2
unbehandelten Orangen, Abrieb und Saft
300 g
Haushaltsschokolade, gehackt
375 ml
Schlagobers
200 g
Orangenmarmelade
140 ml
Milch
20 g
Kristallzucker
200 g
Haushaltsschokolade, gehackt
Schokoladenspäne
0.5
Orange

Zubereitung

1

Am Vortag:

Backrohr auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Eier mit Zucker in Schüssel über Dampf warm schlagen. Vom Dampf nehmen, weiterschlagen, bis die Masse auf Zimmertemperatur abkühlt und sich das Volumen deutlich vergrößert hat. Mehl, Kakao sieben, mit Spatel unterheben. Butter zugießen, dabei vorsichtig unterheben. Springformboden mit Backpapier auslegen. Masse einfüllen und 25–30 Minuten backen. Herausnehmen, mit Form auf mit Backpapier bedecktes Blech stürzen, auskühlen lassen.
2
Am nächsten Tag Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, Zucker, Orangenabrieb aufkochen. Gelatine ausdrücken, darin auflösen. Schokolade einrühren, glattrühren. Auf ca. 25 °C auskühlen lassen. Obers steif schlagen, vorsichtig mit Spatel unterheben.
3
Mousse 1 Stunde kaltstellen. 4 EL in Dressiersack mit mittelgroßer Sterntülle für die Dekoration zurückbehalten.
4
Boden aus dem Ring schneiden, halbieren. Eine Hälfte auf Tortenplatte setzen, mit Saft von 1 Orange tränken. Mit 100 g Marmelade bestreichen, halbe Mousse darauf verteilen. Zweite Hälfte daraufsetzen, mit restlichem Saft tränken. Restliche Marmelade verteilen und Mousse kuppelförmig daraufstreichen. Oberfläche glattstreichen, Torte mind. 2 Stunden tiefkühlen.
5
Milch mit Zucker aufkochen, vom Herd nehmen, Schokolade einrühren, weiterrühren, bis die Glasur glatt ist. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Gitter auf Backblech stellen, Torte darauf großzügig mit der noch flüssigen Glasur übergießen. Abtropfen lassen, auf Tortenplatte umsetzen. Mit Mousse und Schokospänen verzieren. Orange in dünne Scheiben schneiden, an einer Stelle bis zur Mitte einschneiden, verdrehen und dekorativ auf der Oberfläche verteilen. Bis zum Verzehr im Kühlschrank auftauen lassen.