Zwetschkenfleck mit Schlagobers

fertig in
160 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Vegetarisch
  • Nachspeisen

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)

Für den Germteig
500 g
glattes Weizenmehl
1 Pkg.
Trockengerm
80 g
Kristallzucker
150 ml
lauwarme Vollmilch
100 g
weiche Butter
2
Eier (Größe M)
1 Prise
Salz

Für die Streusel
75 g
kalte Butter
75 g
Kristallzucker
150 g
glattes Weizenmehl

Für den Belag
1 kg
Zwetschken

Für das Schlagobers
200 ml
Obers
1 Prise
Zimt

Außerdem
etwas Mehl zum Arbeiten
etwas weiche Butter und Kristallzucker für das Backblech
etwas Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

1
Teigzutaten in der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät 3–4 Minuten zu einem Teig verarbeiten. In einer Schüssel abgedeckt 1 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen.
2
Streuselzutaten rasch verkneten, grob auf Teller bröseln, kalt stellen. Zwetschken entsteinen, vierteln. Blech mit Butter fetten, mit Zucker ausstreuen.
3
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, auf das Blech geben. Mit Zwetschken belegen, nochmals 30 Minuten gehen lassen. Backrohr auf 170 °C Heißluft vorheizen.
4
Streusel auf den Kuchen geben. Backblech auf mittlerer Stufe einschieben und Zwetschkenfleck 35-45 Minuten goldbraun backen.
5
Obers mit Zimt aufschlagen. Zwetschkenfleck überkühlen. Mit Staubzucker bestreuen und mit Schlagobers servieren.