Home
/
EINFACH PENNY.
/
Rezepte
/
Hauptspeisen
/ Bowl mit Erbsen und Vogerlsalat

Bowl mit Erbsen und Vogerlsalat

4 Personen, 50 Minuten

 

ZUTATEN


100 g Vogerlsalat
1 Ich bin Österreich Salatgurke
400 g Ich bin Österreich speckige Baby-Erdäpfel
Salz, Pfeffer aus der Mühle
150 g Echt Bio! TK-Erbsen, aufgetaut
½ unbehandelte Zitrone, Schale gerieben
1 kleiner Brokkoli
2 EL Echt Bio! Olivenöl
2 EL Echt Bio! Sonnenblumenöl

Für die Senfmarinade
Saft von 1 Orange
Saft von 1 Zitrone
1 EL Echt Bio! Apfelessig
1 EL Honig
1 EL Estragonsenf
4 EL Ich bin Österreich Walnussöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle

 

ZUBEREITUNG

1 Für die Marinade alle Zutaten in einer Schüssel miteinander vermengen.

2 Den Vogerlsalat gut waschen, abtropfen lassen. Die Salatgurke waschen, der Länge nach mit dem Sparschäler in Scheiben schneiden. Die Erdäpfel gut waschen und in Salzwasser bissfest kochen. Dann das Wasser abgießen und die Erdäpfel halbieren.

3 Die aufgetauten Erbsen mit Zitronenabrieb vermischen. Den Brokkoli in Röschen schneiden bzw. teilen, in Salzwasser bissfest kochen, dann kalt abschrecken. Halbieren, in einer Pfanne im Olivenöl auf der Schnittseite anbraten, leicht salzen und pfeffern. Die Erbsen zugeben und kurz mitschwenken.

4 Eine Pfanne mit Sonnenblumenöl erhitzen und die Erdäpfelhälften darin knusprig braten. Salzen und pfeffern.

5 Vogerlsalat, Erdäpfel, Brokkoli, Erbsen und Gurkenscheiben in den Bowls verteilen, mit der Marinade servieren.

20181212