Kalte Gurken-Joghurt-Suppe mit Dill

fertig in
50 min
Schwierigkeit
Kategorie
  • Vegetarisch
  • Vorspeisen & Suppen

Zutaten

Zutaten für
 
Portion(en)

2
Salatgurken
1
Knoblauchzehe
300 g
griechischer Joghurt
200 ml
Buttermilch
1 EL
Honig
0.5 Bund
Dill
0.5
Bio-Zitrone
4 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1
1 Gurke schälen und grob raspeln, die andere gut waschen, längs vierteln, entkernen und klein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken und mit Gurkenraspeln, 200 g Joghurt, Buttermilch und Honig in einem Mixer fein pürieren.
2
Dill waschen und trockenschütteln, Dillspitzen abzupfen und den Großteil fein hacken. Die Zitronenhälfte waschen, abtrocknen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Zitronensaft und gehackten Dill unter die Suppe rühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Über Nacht kalt stellen.
3
Suppe in Schüsseln füllen und restliches Joghurt in kleinen Kleksen darauf verteilen. Mit Gurkenwürfeln und Dillspitzen bestreuen, mit Olivenöl beträufeln und eiskalt servieren.