penny-logo_schutzzone.jpg

GRATINIERTER HIMBEERTOPFEN

Fruchtig und süß. Der gratinierte Himbeertopfen lässt sich in ca. 20 Minuten zubereiten. Das perfekte Dessert mit Ihrem Raclette.

ZUTATEN

8 Pfännchen

Für die Pfännchen

2 Eier

50 g Kristallzucker

+ etwas mehr zum Bestreuen

200 g Magertopfen

30 g Mehl

200 g Himbeeren

+ etwas mehr zur Dekoration

8 Biskotten

ca. 2 EL Amaretto

etwas Butter für die Pfännchen

ZUBEREITUNG

ca. 20 Minuten

1 Eier und Zucker schaumig schlagen. Topfen, Mehl und Himbeeren zugeben und alles gut vermengen.


2 Biskotten zerbröseln, in die gebutterten Pfännchen geben und mit etwas Amaretto beträufeln. Je Pfännchen 2–3 EL der Himbeermasse darauf verteilen und mit etwas Zucker bestreuen. 


3 Pfännchen einschieben und 5–8 Minuten im Raclettegrill (mittlere Stufe) gratinieren. Danach mit frischen Beeren garnieren.